• Zistrose

Cistrose Hydrolat

19,90 

100 ml reguliernedes Gesichtswasser

MARGIT FRANZ Hydrolate sind reine Pflanzenwasser und 100 % alkoholfrei. Die Hydrolate werden bei der Destillation ätherischer Öle gewonnen und enthalten folglich Spuren der ätherischen Öle, die in unserem Falle alle aus kontrolliert biologischem Anbau stammen.

Art.-Nr.: mf7 Kategorie:

∼ Inhaltstoffe ∼

100 % Destillat aus Cistus ladanifer.
k.b.A./certified organic.
Made in Germany.

∼ Anwendung ∼

Reinigen Sie Ihre Haut – je nach Hauttyp – mit Reinigungsöl, -creme oder -milch. Anschließend das Hydrolat aufsprühen. Die Haut ist nun ideal für die nachfolgende Pflege vorbereitet.

∼ Informationen ∼

Kaum ein anderer Pflanzenduft wirkt so erwärmend und heilend in unsere Seele wie die Cistrose. Ihr Duft ist wie ein heilender Balsam für die Seelenwunden. Der Cistrosenduft besitzt eine intensive, balsamische Wärme. Das Cistrosenwasser hält sich besonders lange (2 Jahre), auf Grund seines niedrigen pH Wertes.

Die psychische Wirkung:                                                                                
Aphrodisierend, entspannend, erwärmend, hilft sie emotionale Blockaden zu lösen und lässt uns innerlich entspannen. Das Cistrosenwasser schenkt Erleichterung bei nervöser Anspannung und Erschöpfung. Öfters in den Gesichtsbereich sprühen, die Augen schließen und tief einatmen.                                                                                                

Energetische Wirkung:
Das Cistrosenwasser schafft in Räumen eine emotional warme und sinnliche Atmosphäre. Cistrosenblätter wurden als Raumduft fürs Badezimmer im antiken Kreta verräuchert. Verwenden auch sie Cistrosenwasser als Raumduft, oder verdampfen sie es in der Duftlampe, sowohl im Bad als auch im Schlafzimmer.

Körperliche Wirkung:
Abschwellend, adstringierend, antiviral, antibakteriell, antiinfektiös, blutstillend, Immunsystem stabilisierend, Lymphfluss anregend, Wundheilung fördernd;

Da die Cistrose eine blutstillende und zusammenziehende Wirkung hat, kann sie sehr gut zur Wundbehandlung als Kompresse oder Wundspray verwendet werden. Bei Schnitten wird als erste Hilfe das pure Cistrosenwasser direkt aufgesprüht. Bei Zahnfleischbluten dient es als Mundwasser, meist vermischt mit Pfefferminzwasser zur Verbesserung des Geschmacks. Bei Nasenbluten wird es auf einen Wattebausch gegeben und in die Nase eingeführt. Das Cistrosenwasser kann zur Behandlung von Wunden, Hautallergien, Hautreizungen, auch bei Tieren angewendet werden. Auch hier erweist sich die Cistrose als äußerst hilfreich. Als Erste Hilfespray bei Insektenstichen, besonders Zeckenbissen hat sich die Cistrose bewährt. Die Cistrose ist bekannt für Ihre hervorragende Heilkraft bei  Hautproblemen. Sie wirkt juckreizstillend und wundheilend und kann so die Behandlung von Hautkrankheiten mit Juckreiz, wie Neurodermitis und Schuppenflechte gut unterstützen.

Kosmetik:
Durch die antioxidative Wirkung eignet es sich sehr gut auch zur Pflege reifer Haut. Doch auch bei allen juvenilen Hautproblemen kann es die Haut reinigen und heilen. Die Anwendung mit Heilerde als heilende Maske oder die Herstellung von Emulsionen, mit einem Pflegeöl, ist eine Wohltat für die Haut.

Aus: Das große Buch der Pflanzenwässer; Susanne Fischer-Rizzi